ALLES ÜBER SAIGON FÜR TOURISTEN

Saigon mit seinem dynamischen Lebensstil wurde zu einem der drittgrößten Touristenziele in Vietnam gewählt und lockt sowohl inländische als auch ausländische Touristen zu Besuchen, Unterhaltung und Shopping an.

Eviva Vietnam-Tour bieten Reiseführer für Saigon und Informationen zu Wetter, Transport, Hotels, Sehenswürdigkeiten, Küche, Reisetipps und mehr.

WETTER

Aufgrund des typischen tropischen Monsunklimas teilte sich das Wetter in Saigon in zwei Jahreszeiten mit hohen Temperaturen das ganze Jahr über. Die Trockenzeit (von Dezember bis April nächsten Jahres) ist die beste Zeit dafür besuchen Ho-Chi-Minh-Stadt. Die Regenzeit dauert von Juni bis November und es kommt an einem sonnigen Tag zu plötzlichem Regen ohne Vorwarnung. Es regnet jedoch nur kurz. Denken Sie daher daran, einen Regenschirm mitzubringen. In dieser Zeit können Sie Sai Gon als Reiseziel für Ihren Urlaub wählen.

TRANSPORT

Sie können mit verschiedenen Verkehrsmitteln nach Ho-Chi-Minh-Stadt reisen, beispielsweise mit dem Flugzeug, Kreuzfahrtschiffen, Zügen oder dem Auto.

– Der Flughafen Tan Son Nhat ist gemessen an der Fläche und der Passagierkapazität der größte internationale Flughafen Vietnams. Er liegt im Bezirk Tan Binh und etwa 6 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Flughafen verfügt über Verbindungen zu 18 inländischen Zielen und 32 internationalen Zielen in 19 Ländern. Es ist die bequemste, schnellste und teuerste Option.

– Ein weiteres Luxustransportmittel für ausländische Touristen sind internationale Kreuzfahrtschiffe aus Europa, den USA, Australien usw., die im Handelshafen Phu My (Vung Tau) anlegen. Anschließend erreichen Sie Ho-Chi-Minh-Stadt nach einer kurzen Fahrt mit dem Taxi oder dem Auto.

– Wenn Sie vor Ihrem Besuch in Ho-Chi-Minh-Stadt in andere Provinzen reisen, können Sie mit dem Zug oder dem Auto ein aufregendes Erlebnis genießen. Eine Reise von Hanoi nach Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem Zug/Auto kann 30 bis 40 Stunden dauern, mit dem Auto auch

Bewegen Sie sich in Saigon: Sie können Orte in der Nähe Ihrer Unterkunft zu Fuß erreichen oder seriöse Taxiunternehmen wie Mai Linh oder Vinasun wählen. Wenn Sie wissen möchten, wie kompliziert der Verkehr in Saigon ist, können Sie Motorräder zum Preis von 100.000-150.000 Dong pro Tag mieten.

UNTERKUNFT

Wenn Sie ein einfacher Rucksacktourist sind, können Sie einige Hostels mit einem Budget ab 200.000 VND (~ 10 US-Dollar) pro Nacht wählen. Wenn Sie über ein Budget von etwa 50 US-Dollar verfügen, können Sie in einem guten 3-Sterne-Hotel im Stadtzentrum übernachten, z. B. in der Nguyen-Trai-Straße, der Le-Thanh-Ton-Straße oder im Ben-Thanh-Marktviertel, das für Besichtigungen sehr praktisch ist.

Wir empfehlen Ihnen, Hotels im Voraus über Online-Websites wie www.booking.com oder www.agoda.com oder über Reisebüros zu buchen, insbesondere in der Hochsaison, um sicherzustellen, dass Ihr Zimmer verfügbar ist.

TOP SEHENSWERTES

Wenn es Ihr erster Besuch in Saigon ist, sollten Sie sich einige bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Ben-Thanh-Markt, Stadt Postamt, Opernhaus, Kathedrale Notre Dame, Palast der Wiedervereinigung … sind Orte, die Sie unbedingt in Ihrem Terminkalender sehen sollten.

1. Zentrales Postamt

Central Post Office Saigon

Dies ist ein berühmtes altes Architekturgebäude mit französischen Architekturmerkmalen seit 1891. Besucher genießen nicht nur die einzigartige Architektur des Postamtes, sondern tauchen auch in die antike Welt ein, von Briefkästen bis zu Telefonschaltern. Die harmonische Kombination zwischen diesem historischen Gebäude, der Kathedrale Notre Dame und den modernen Wolkenkratzern in der Umgebung macht diesen Ort zu einem alten und modernen schönen Ort in der Stadt.

2. Wiedervereinigungspalast

Wiedervereinigung Palace Saigon

Palast der Wiedervereinigung, auch bekannt als Unabhängigkeitspalast, liegt auf einem 15 Hektar großen Gelände im Herzen der Stadt. Während des Vietnamkrieges war es Wohn- und Arbeitsplatz des Präsidenten von Südvietnam. Es ist Zeuge der Geschichte des Sieges im Unabhängigkeitskrieg Vietnams im Jahr 1975. Dies ist nicht nur eine einzigartige attraktive Architektur für Touristen, sondern auch Ort vieler wichtiger historischer Ereignisse der Stadt im Besonderen und des Landes im Allgemeinen.

3. Notre Dame

Saigon Notre-Dame-Kathedrale

Notre Dame liegt im Herzen von Saigon und hat keinen Zaun und keinen angrenzenden Campus. Der Dom ist ein Highlight im Stadtraum und bietet von allen Seiten schöne Ausblicke. Die Architektur der Kirche hat im Innenraum fantastische Lichteffekte geschaffen, die ein Gefühl der Stille, des Heiligen und der Feierlichkeit schaffen. Es wird gesagt, dass Notre Dame ein perfektes architektonisches Werk ist, ein typisches Wahrzeichen von Saigon. Die Kathedrale Notre Dame mit ihrer majestätischen Schönheit fasziniert nicht nur Touristen in der Ferne, sondern ist auch zu einem berühmten Fotoort für Hochzeitsfotografie geworden.

4. Ben-Thanh-Markt

Ben-Thanh-Markt-1

Ben-Thanh-Markt gilt als Symbol des Stadtrundgangs. Der Markt wurde auf dem Hauptplatz mit vier Toren errichtet, die in vier Richtungen nach Osten, Westen, Süden und Norden geöffnet waren. Beim Einkaufen auf dem Ben-Thanh-Markt können Besucher Lieblingsartikel als Souvenir kaufen und köstliches Essen im Food-Court genießen. Abends lockt der Ben-Thanh-Nachtmarkt Hunderte von Besuchern zum Einkaufen und zum Genießen köstlicher Straßengerichte bis Mitternacht an.

5. Opernhaus Saigon Opera House

Das Hotel liegt direkt auf dem Gesetz – Die Dong-Khoi-Straße und das Opernhaus sind ebenfalls Attraktionen, die Besucher in Saigon kaum verpassen dürfen. Obwohl es vor mehr als einem Jahrhundert erbaut wurde, sind die Merkmale der westlichen Architektur erhalten geblieben. Das Opernhaus ist nicht nur Veranstaltungsort für Musikveranstaltungen, sondern auch Schauplatz der wichtigsten Ausstellungen der Stadt zu Literatur, Kunst oder gesellschaftlichen Aktivitäten.

Einige andere Attraktionen wie das Kriegsmuseum (Vo Van Tan Street, Bezirk 3); Ethnographisches Museum (Nguyen-Binh-Khiem-Straße, Bezirk 1); Das Vietnam History Museum (Ly Tu Trong Street, Bezirk 1) und der Nha Rong Wharf sind interessante Orte, die Sie in Betracht ziehen sollten.

KÜCHE

1. Bruchreis (Broken Rice)

Bruchreis ist ein einfaches Gericht, das man auf allen Straßen Saigons leicht finden kann. Wenn Sie hierher kommen, ohne dieses Gericht probiert zu haben, wird davon ausgegangen, dass Sie Saigon noch nicht betreten haben. Das Essen wird normalerweise mit Zutaten wie Rippchen, Omelett, Schweinehaut, Brötchen usw. sowie einer speziellen süß-sauren Fischquelle serviert

Mit Tam Saigon

2. Hu Tieu (eine Art Reisnudeln)

Das Hủ Tiếu-Gericht ist ein typisches Gericht der Bürger von Ho-Chi-Minh-Stadt wie Pho in Hanoi. Es stammt ursprünglich aus China und wird auf eine etwas andere Art und Weise zubereitet, um dem Geschmack Vietnams gerecht zu werden. In Saigon gibt es einige bekannte Marken wie Nam Vang, My Tho, Sa Dec und ein einfaches Nudelgericht auf der Straße – Knocking Noodle. Zu einer vollen Schüssel Hủ Tiếu gehören normalerweise Brühe, Garnelen, Schweinefleisch, Hackfleisch und Reisnudeln. zusammen mit Salat und Schalotten essen.

Hu Tieu Saigon

3. Pho (eine Art Reisnudeln)

Pho ist ein berühmtes Gericht in Vietnam, das Sie in jeder Stadt und Provinz finden können. Von seinem ursprünglichen Standort im Norden wurde die Kochmethode modifiziert, um sie an den Geschmack der Einheimischen anzupassen. Die Nudeln in Saigon sind schlanker als die Pho in Hanoi, die Brühe ist auch süßer. Neben dem traditionellen Rindfleisch-Pho gibt es noch weitere Variationen wie Fischnudeln, Hühnernudeln; Meeresfrüchtenudeln usw.

Pho Sai Gon
Pho Sai Gon
Pho Ha Noi
Pho Ha Noi

Einkaufszentrum

1. Einkaufszentren

Saigon ist ein Einkaufsparadies mit vielen bekannten Einkaufszentren. Im Herzen von Saigon können Sie die Türme in der Nguyen Hue-, Le Loi-, Ly Tu Trong- und Dong Khoi-Straße besichtigen… Es stehen Ihnen weltweit bekannte internationale Modemarken zur Auswahl.

2. Modestraßen

Wenn Sie lieber in Modegeschäften zu vernünftigen Preisen einkaufen möchten, können Sie sich die Nguyen Trai Street (Bezirk 5), Le Van Sy (Bezirk Tan Binh), Vo Van Tan und Nguyen Dinh Chieu (Bezirk 3) ansehen. … und Sie können ganz einfach ein schönes Kleid oder ein trendiges Hemd zu einem erschwinglichen Preis finden. Abgesehen von einigen Geschäften mit klaren Preislisten müssen Sie jedoch wissen, wie man verhandelt, um zu vermeiden, dass Artikel zu überteuert gekauft werden.

3. China Town Market, An Dong Market

Diese beiden Märkte können als Modeparadies bezeichnet werden, wenn Sie alle Arten von Kleidung, Stoffen, Taschen und Kosmetika finden. könnte ein Markenname sein oder nicht… Der Preis ist hier nicht klar. Abhängig von Ihrem Verhandlungsgeschick können Sie in einem Geschäft in Modestraßen Waren zu einem Preis von nur einem Drittel kaufen.