„Hallo Ho-Chi-Minh-Stadt’ Kommunikationskampagne gestartet

Das Tourismusministerium von Ho-Chi-Minh-Stadt startete eine Kommunikationskampagne mit dem Titel „Hallo Ho-Chi-Minh-Stadt’ im Oktober 1.

Ben Thanh Markt in Ho Chi Minh Stadt
Ben Thanh Markt in Ho Chi Minh Stadt

Die Kampagne findet ab Oktober statt 2020 bis Ende Januar 2021 und zielt darauf ab, Bilder von Ho-Chi-Minh-Stadt zu fördern und jede vietnamesische Person zu ermutigen, innerhalb Vietnams zu reisen, und jeden Bürger von Ho-Chi-Minh-Stadt, die Schönheit ihres Wohnortes zu entdecken.

Die Kampagne wurde in zwei Hauptphasen unterteilt. Die erste Phase wird sich auf die Einführung des Bildes von Ho-Chi-Minh-Stadt konzentrieren – ein Safe, lebhafte und freundliche Stadt. Das Tourismusministerium von Ho-Chi-Minh-Stadt hat auch viele Aktivitäten durchgeführt, beispielsweise die Organisation eines Ao Dai (Vietnamesisches traditionelles langes Kleid) Festival, und Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung über sichere,attraktiver Tourismus zwischen Ho-Chi-Minh-Stadt und Provinzen im Südosten sowie der Provinz Binh Thuan.

In der zweiten Phase, Die Kampagne soll die offizielle Identität des Tourismus in Ho-Chi-Minh-Stadt fördern und Aktivitäten zur Verknüpfung und Förderung des Tourismus organisieren. Einige typische Aktivitäten umfassen: Konferenzen, die die Region Ho-Chi-Minh-Stadt mit den Provinzen im Nordwesten verbinden, Nordost- und Zentralregionen; und der Techcombank Ho Chi Minh City International Marathon.

In Ergänzung, Die Tourismusbranche von Ho-Chi-Minh-Stadt wird die Werbeaktivitäten und Kommunikationskanäle internationaler Tourismusorganisationen wie der Tourismusförderungsorganisation für asiatisch-pazifische Städte weiter stärken (TPO), der Asiatische Verband der Ausstellungs- und Kongressverbände und die internationalen Online-Reisebüros (OTAs), von denen Ho Chi Minh City ein Mitglied ist.

Laut Vo Thi Ngoc Thuy, Stellvertretender Direktor der Tourismusabteilung der Stadt Ho-Chi-Minh-Stadt, um die touristischen Aktivitäten in der Stadt nach dem wiederherzustellen “schlagen” der COVID-19-Pandemie, “Hallo Ho-Chi-Minh-Stadt” gilt als Pionierarbeit in einer Reihe von Veranstaltungen und Programmen zur Förderung der Tourismusmarke der Stadt, wie in der Tourismusentwicklungsstrategie von Ho-Chi-Minh-Stadt für 2025 und Vision zu 2030.

In Ergänzung, “Hallo Ho-Chi-Minh-Stadt” wird eine der wichtigsten Aktivitäten sein, um das Ziel zu erreichen, Ho-Chi-Minh-Stadt zu Asiens führender lebhafter Touristenstadt zu machen, in der Besucher die Werte des lokalen Kulturerbes und des Lebensstils in einem Safe erleben können, intelligente Stadt; Inspiration und Emotionen auf jede Reise bringen.

Quelle: Nhandan

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *