Ho-Chi-Minh-Stadt versucht, den Tourismus zu Hause wiederzubeleben

Ho-Chi-Minh-Stadt wird eine Reihe von Tourismus organisieren, Kultur- und Sportveranstaltungen in diesem Jahr im Rahmen der Bemühungen zur Wiederbelebung des Tourismussektors, die aufgrund der COVID-19-Pandemie stark gestört wurde, nach einem vom Volkskomitee veröffentlichten Plan.

Besucher besteigen ein Boot, um Inseln im Bezirk Can Gio von HCM City zu besuchen. VNS Foto Do Hang
Besucher besteigen ein Boot, um Inseln im Bezirk Can Gio von HCM City zu besuchen. VNS Foto Do Hang

Die 16. jährliche HCM City Travel Fair findet zusammen mit der jährlichen Lebensmittelmesse im August statt, um den Inlandsverkehr zu fördern und die Reiseverbindungen mit anderen Reisezielen im Land zu stärken.

Der Ao Dai (Vietnamesische Tracht) Das Festival soll Anfang Oktober stattfinden, um die traditionelle Kultur und den Tourismus des Landes zu fördern.

Das Ereignis, die jährlich im März organisiert wird, wurde aufgrund des COVID-19-Ausbruchs verschoben.

Der 4. HCM City International Marathon ist für Dezember geplant.

Das Tourismusministerium der Stadt und der Tourismusverband der Stadt haben seit Anfang dieses Monats ein inländisches Reiseförderungsprogramm gestartet.

Reiseagenturen, Fluggesellschaften, Eisenbahnen, Hotels, Restaurants, und touristische Dienstleister bieten Rabatte auf Reisepakete und touristische Dienstleistungen an.

Es hat angezogen 24 Reisebüros und sechs Hotels, nach Angaben des Tourismusministeriums der Stadt.

Mehr als 70 Führungen mit Ermäßigungen werden auf einer Konferenz vorgestellt, die abgehalten wird, um das Programm zu enthüllen.

Vo Thi Ngoc Thuy, stellvertretender Abteilungsleiter, sagte, das Programm zielt darauf ab, Menschen dazu zu bringen, nach HCM City und anderen Zielen im ganzen Land zu reisen.

Es ist Teil der Bemühungen, Reise- und Tourismusunternehmen zu helfen, diese herausfordernden Zeiten zu überstehen, Sie sagte.

Saigontourist Group bietet Aktionen mit Rabatten von fast 50 Prozent auf Unterkunft, Reisen, Lebensmittel, Entertainment, und Schulungen von Juni bis September.

Pham Huy Binh, Vorsitzender des Vereinsvorstandes, sagte, das Förderprogramm des Unternehmens sei eine Reaktion auf die vom Kulturministerium gestartete nationale Konjunkturkampagne, Sport und Tourismus und das Konjunkturprogramm der HCM City.

Im Mai kam kein einziger ausländischer Tourist nach HCM City, nach der Abteilung. VNS

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *